Stabiflex Leitungsführungen

STABIFLEX Leitungsführungen haben sich im Maschinen- und Anlagenbau auf dem Gebiet der beweglichen Energiezuführung einen festen Platz erobert. Das wesentliche Merkmal dieser geschlossenen Leitungsführung ist, dass sich der Metallschlauch durch die Anbringung eines Stahlbandes auf einer der vier Seiten nur noch in die Richtung biegen kann, in der sich das Stahlband befindet. In allen anderen Bewegungsrichtungen ist der Metallschlauch stabil.

 

Überblick

STABIFLEX Leitungsführungen sind beständig gegen alle gängigen Kühl- und Schmiermittel. 
Wir unterscheiden zwei Qualitätsstufen (jeweils abhängig von der Verfahrgeschwindigkeit):

Qualität G
Ausführung mit Stahlband und Spezialverklebung für v ≤ 50 m/min.

Qualität K
Ausführung mit Kunststoffband und Spezialver- klebung für v ≥ 50 m/min. 

Falls keine Angaben über die Verfahrgeschwindigkeit vorgegeben werden, gilt Qualität G.

  • Die kürzeste Länge des Metallschlauchs ergibt sich, wenn der feste Anschluss in der Mitte des Verfahrweges erfolgt. 

  • Bei der Typenbestimmung sollten mindestens zehn Prozent Spiel pro Leitung berücksichtigt werden. 

  • Material aus galvanisch verzinktem Stahlblech. 

  • Als Krümmungsradius (KR) sollte acht bis zehn Mal der Außendurchmesser der zu verlegenden Leitungen gewählt werden. Maßgebend ist jedoch der vom Kabel- bzw. Schlauchhersteller vorgegebene Mindestkrümmungsradius. 

  • An den Enden des Metallschlauches sind Befestigungsflansche angeschweißt. 

  • Zwischen Flanschen und Metallschlauch besteht die vorgeschriebene elektrisch leitende Verbindung. Die Leitungen werden lose im STABIFLEX geführt und am Fixpunkt sowie am beweglichen Anschluss befestigt. 

  • Die Tandemausführung (zwei oder drei Metallschläuche auf einem Stahlband) eignet sich für die Führung verschiedener Kabel und Schläuche in separaten Kammern. 

  • Für eine lange Funktionsdauer ist es wichtig, STABILEX in Auflagenwinkeln oder in einer Ablagerinne zu führen, die ungefähr die Hälfte des Verfahrweges sein sollte.

  • Die Einzellängen der verschiedenen Stabiflextypen sind bis 6,5m verfügbar. Längere Abmessungen werden gekoppelt. 

  •  
 

Downloads

Systeme und Komponenten Broschüre

Deutsch: Download
Englisch: Download

1.13 MB PDF

Enthält Informationen für die folgenden Hennig-Produkte:

  • Flex Protect Systeme
  • XYZ Baugruppen
  • Flexible Abdeckschürzen
  • Rolloabdeckungen
  • Abstreifersysteme
  • Stabiflex Leitungsführungen
  • Stabilastic Teleskop-Federn